Dominik's silberner GT-AL:

Veröffentlichung am 2.April 1998  / Letztes Update am 6.Januar 1999.

Nachdem ich bereits zwei GT's aus Deutschland restauriert hatte, entschloß ich mich eine absolut rostfreie Karosserie aus den USA zu reimportieren. Im Juni 1996 zeigte mir jemand Bilder von einem weißen GT-AL mit roter Innenausstattung, welcher in Oklahoma von einen Millionär nur 39.210 Meilen weit gefahren wurde. Er wurde im Mitte 1969 in die USA exportiert und sieht nach 29 Jahren noch fast aus wie neu.

...noch in Amerika -

und schon hier... 

Nach 7 Monaten Wartezeit war er endlich hier bei mir. Die einzigen Mängel, die ich feststellen konnte, waren ein von Säure zerfressener Batterieträger und ein leichter Unfall, bei dem nur die linke Lenkstange daran glauben mußte.
Diesen absolut rostfreien GT zerlegte ich komplett und spannte ihn auf eine Drehvorrichtung, so daß ich ihn von oben, wie unten bis auf das Blech abschleifen und lackieren konnte. Jedes Teil wurde zerlegt und peinlich genau gereinigt, was besonders an den Armaturen zu sehen ist. Beim Zusammenbau verwendete ich ausschließlich die originalen Teile bis auf Lenkung, Himmel, Hutablage, Ersatzradplane und Teppichsatz.
Der Tachostand beträgt nun nach der Umrechnung 63.089 Km. Die Karosserie habe ich in der Originalfarbe Silber UU-135 eigenhändig lackiert. Die teilweise neue Innenausstattung hielt ich im orginalen roten Farbton.
Als Extras hatte das Auto früher wie heute die Metallic-Lackierung, getönte Frontscheibe, heizbare Heckscheibe, Parkleuchte und einen Radio.
Das Fahrzeug ist im absoluten Originalzustand (besser sogar), so wie es das Opel Werk in Bochum im Frühjahr des Jahres 1969 verlassen hat.

Die Restauration dauerte von Februar 1997 bis Mai 1998. Es fehlen zwar noch wenige Neu-Teile, wie unten aufgeführt, aber diese Teile werde ich mir nach und nach auf Treffen besorgen.

auf Drehgestell, vor dem Lackieren und danach:

Eigenhändiglackiert! Sieht doch schon ganz gut aus!

Endlich: Wie damals vor 30 Jahren:

Wie neu, oder?

Ich muß sagen, daß er richtig gut geworden ist, der Oldtimer.

Falls Du irgendwelche Fragen in Bezug auf GT, dessen Restaurierung, Originalität oder Ersatzteile hast, dann maile mir einfach: mail@dominik-drach.de



zurück zu Dominik's Startseite