GT - Grand Tourisme. Bedarf dieser Begriff eigentlich noch einer Beschreibung?
Aus diesem Grunde wurde er warscheinlich auch für das bisher einzige 2-sitzige Sport-Coupé von OPEL verwendet.
Der OPEL GT wurde von August 1968 bis Juli 1973 gebaut. In dieser Zeit produzierte OPEL 103.463 GT's, von denen 84.422 ins Ausland exportiert wurden.
Dieser zeitlose Sportwagen wurde wahlweise mit einem 1,1SR OHV-Motor mit 60 PS und einem 1,9S CIH-Motor mit 90 PS angeboten. Das Kraftstoff-Luft-Gemisch wurde von einem Einfach-, bzw. Registervergaser aufbereitet. Bei der Kraftübertragung konnte man zwischen einem 4-Gang-Schalt- und einem 3-Gang-Automatikgetriebe wählen.
Bei Produktionsbeginn wurde die A-L-Version  für ca. 12.000DM angeboten. Kurz nachdem die 1,1 Liter-Version im Juni '70 eingestellt wurde, kam der GT/J -wie Junior- für 1000DM weniger ins Angebot. Die A-L-Version(wie Luxus) hatte diverse Chrom-Anbauteile, wohingegen beim GT/J (für Junior) diese Teile größtenteils aus Preisgründen matt-schwarz lackiert waren.

 

Letzte Aktuallisierung: 20.04.2007

 

Aufnahme in die Informationsgruppe Opel_GT
(vom Dachverband der europäischen Opel GT-Clubs)

Opel_GT Archiv hosted by eGroups.com

 

Optimiert für eine Bildschirmauflösung von 1024x768. MS Internet-Explorer 5.5 empfohlen!

 (c) by Dominik Drach 1998